Traumberufe 2017

Lehrerin für Pflegeberufe (P. Mohr)

Name: Petra Mohr, Dipl.-Pädagogin20150106 Mohr Petra

Berufsbezeichnung:

Lehrerin für Pflegeberufe

Firma / Einrichtung / Behörde:

Zentrale Schule für Pflegeberufe im Kreis Steinfurt e.V.

Frankenburgstr. 31, 48431 Rheine

Tel. 05971/42 1111

Über welchen Weg bin ich in diesen Job gekommen / Persönlicher Werdegang / Stationen

Ich habe 13 Jahre in der Gesundheits- und Krankenpflege gearbeitet und die Fachausbildung im Intensiv-Anästhesiebereich absolviert. Seit dem Pädagogikstudium mit den Schwerpunkten Erwachsenen- und Berufsbildung arbeite ich an der Zentrale Schule für Pflegeberufe.

Welche Berufe/Ausbildungsmöglichkeiten/Duale Studiengänge werden vorgestellt:

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und Altenpflege

BA-Studiengang Pflege

Warum kann ich den Job empfehlen:

Pflegerisches Arbeiten richtet sich am Menschen aus in seinen unterschiedlichen Lebenssituationen, mit seinen kulturellen Hintergründen, in der gesamten Lebensspanne vom Säugling bis ins hohe Alter. Dies erfordert ein hohes Maß an Empathiefähigkeit , Flexibilität, Teamfähigkeit und vieles mehr. Der intensive Kontakt mit Menschen in allen Lebenslagen bereichert den Pflegenden und bewirkt eine große Berufszufriedenheit. Darüber hinaus bietet der Beruf Perspektiven wie kaum ein anderer Beruf.

Kontakt

Arnold-Janssen-Gymnasium

Emsdettener Str. 242

48485 Neuenkirchen

T. 05973-60803-0

F. 05973-60803-11

ajg@bistum-muenster.de

Suche