Erste Hilfe

Unser Schulsanitätsdienst

wer?

Am Schulsanitätsdienst beteiligen sich zurzeit 15 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7-9, die 32 Ausbildungsstunden über das DRK im Rahmen des MiNa absolviert haben. Sie wurden von einem Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes ausgebildet und geprüft. In weiteren Aus-, Fort- und Weiterbildungen werden ihre Erkenntnisse in regelmäßigen Abständen aufgefrischt und erweitert.

was?

Die SchulsanitäterInnen halten zu zweit während der Schulstunden und vor allem in den Pausen (sowohl drinnen im Sanitätsraum gegenüber dem Sekretariat, als auch auf dem Schulhof) Bereitschaftsdienste und sind jederzeit ansprechbar. Dafür steht ihnen Material zur Versorgung von Wunden und weiteren Verletzungen zur Verfügung. Auch eine Trage steht den Schulsanitätern seit neuestem zur Verfügung, mit der sie erkrankte oder verletzte Personen für die weitere Behandlung transportieren können.

Die Bereitschaft zur Erste-Hilfe-Versorgung ist bei den engagierten Schülerinnen und Schülern sehr hoch, sodass sie bereits mehrere kleine Verletzungen behandeln konnten. Hierzu arbeiten sie eng mit dem Sekretariat zusammen, sodass im Ernstfall eine schnelle Benachrichtigung an die Eltern oder eventuell sogar an den Rettungsdienst erfolgen kann.

Ansprechpartnerin Frau Fleger

Wir sind da für euch

  • Bereitschaftsdienst während der Schulstunden (zu zweit)
  • in den großen Pausen

aktuelle Berichte

Kontakt

Arnold-Janssen-Gymnasium

Emsdettener Str. 242

48485 Neuenkirchen

T. 05973-60803-0

F. 05973-60803-11

ajg@bistum-muenster.de

Suche