Elternmitwirkung

Gemeinsam

Unser Gymnasium – so heißt es im AJG-Schulprogramm – versteht sich als lebendige Erziehungsgemeinschaft. Dieser Gedanke wird am AJG von Lehrern, Schülern und Eltern aktiv gelebt. Die Eltern bereichern die Erziehungsgemeinschaft mit ihren Kompetenzen, sie pflegen über persönliche Gespräche und in den Mitwirkungsgremien die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Eine engagierte Elternschaft kann viel bewirken!

Für interessierte Mütter und Väter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen und das Geschehen an der Schule positiv mitzugestalten.


  • Mitarbeit in den Elternvertretungen und den Gremien (Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft, Schulkonferenz)
  • Mitarbeit in den Fachkonferenzen und Arbeitskreisen
  • Mitgliedschaft und Mitarbeit im Förderverein
  • Aufsicht in der Schülerbibliothek
  • Mitwirkung am Schulprogramm
  • Beteiligung an Gesprächen über wichtige pädagogische Fragen
  • Unterstützung der vielfältigen Aktivitäten

Mitglieder der Schulkonferenz

Namen von links nach rechts: Frau Hölscher, Herr Klostermann, Frau Echelmeyer, Frau Ohlrogge, Frau Kattenbeck, Herr Wehmschulte

Ideen, Fragen, Anregungen? Wenden Sie sich gerne an Barbara Kattenbeck, Vorsitzende der Schulpflegschaft.

Kontakt

Arnold-Janssen-Gymnasium

Emsdettener Str. 242

48485 Neuenkirchen

T. 05973-60803-0

F. 05973-60803-11

ajg@bistum-muenster.de

Suche